zur TTVN.de-Startseite
Bild vergrößern
TTVN
22.10.18   Ergebnisse KIM online

Erstmalig wurden die Kreisindividualmeisterschaften an einem Wochenende in der Schulsporthalle in Barendorf durchgeführt.

Mit insgesamt 189 Starts an zwei Tagen zogen Sportwart Matthias Meyer, Vorsitzender Michael Bitschkat sowie Seniorenwart Jörn Rieckmann eine gemischte Bilanz dieser Veranstaltung.

Während die Teilnehmerzahlen im Jugendbereich nahezu kosntant im Vergleich zum Vorjahr bliebt (99 Starts (100 in 2017)), gingen die Teilnehmerzahlem im Seniorenbereich um ca. 35% zurück.

Lediglich 20 Senioren (2017: 31) gingen in 2 Klassen von urspürnglich 3 angebotenen Klassen an den Start. Ob es an der freien Meldung zu den BIM liegt oder ob es an der Veranstaltungsform liegt muss nun ergründet werden.

Bei den Damen und Herren konnte ein leichter Zuwachs von 8 Spielern (70 Starts / 2017: 62 Starts) verzeichnet werden. Dieses lag sicherlich auch daran, dass einige Jugendliche noch die Chance nutzten bei den Erwachsenen anzutreten.

Ob es im nächsten Jahr eine gemeinsame Veranstaltung mit den Kreisverbänden Uelzen und Lüchow-Dannenberg geben wird, wird sich in den nächsten Monaten klären.

Ein herzliches Dankeschön geht an den Ausrichter TuS Barendorf, inbesondere in Person von Fritz Decker und Wolfgang Pfitzner, die den Aktiven wieder sehr gute Spielbedingungen geboten haben.

Insbesondere die Ergebnisdarstellung mit einem Beamer im Bereich der Cafeteria fand großen Anklang bei den Spielern, Betreuern und Zuschauern in Barendorf.

Die Ergebnisse der einzelnen Veranstaltungen finden Sie mit einem Klick auf die jeweilige Altersgruppe:

- Jugend/Schüler

- Erwachsene

- Senioren





Home    Kontakt    Sitemap    Impressum    Datenschutz
     RSS